Connect with us

Hi, what are you looking for?

Action-RPG

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition erscheint am 11. November

Drei Spiele aus der Grand-Theft-Auto-Reihe werden in der Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition zusammengefasst: Grand Theft Auto III aus dem Jahr 2001, Grand Theft Auto: Vice City aus dem Jahr 2002 und Grand Theft Auto: San Andreas aus 2004. Entwickelt wird das Remaster der drei Originaltitel vom US-amerikanischen Hersteller Grove Street Games. Die Veröffentlichung übernimmt Rockstar Games. Am 11. November 2021 erscheint die Zusammenstellung für den PC, die Nintento Switch, die PlayStation 4 und PlayStation 5, die Xbox One sowie Xbox Series.

Es gibt in der GTA Trilogy – The Definitive Edition im Vergleich zu den Originalspielen Verbesserungen an der Spielmechanik sowie der Grafik. Die Steuerung, welche auch das Controller-Layout, Minimaps sowie die Waffenräder und Auswahl der Radiosender beinhaltet, wurde an die von Grand Theft Auto V (2013) angepasst. Außerdem wird durch das verbesserte Checkpoint-System bei gescheiterten Missionen ein automatischer Neustart der Spiele ermöglicht. Was die Grafik betrifft, gibt es für viele Objekte wie Charaktere, Waffen, Fahrzeuge und die Straßen höher auflösende Texturen.

Wer verbesserte Schatten, Reflexionen und weitere grafische Innovationen durch ein neueres Beleuchtungssystem wünscht, wird ebenfalls nicht enttäuscht. Hinzu kommen höhere Details in der Fauna von Liberty City, Vice City und San Andreas, hochwertigere Wetter- und Wassereffekte sowie eine erhöhte Darstellungsdistanz in allen drei Spielen.

 

Wer Lust hat, bestellt sich Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition für 59,99 Euro bei Rockstar Games vor.